Weinort Briedel an der Mosel

Ergebnis Abstimmung schönster Wanderweg Deutschlands

OhMosella header

Der Moselsteig wurde zum schönsten Fernwanderweg Deutschland gewählt. Hunderte Besucher von briedel.de haben mit abgestimmt und zu diesem tollen Ergebnis beigetragen.

RZ-11.8.2016 - hier klicken zum Lesen des Artikels                       Infos über die Wahl und alle Ergebnisse

Radeln rund um die Heimat der „Zeller Schwarze Katz“

Start/Ziel: Zell/Mosel
Rundfahrt entlang der schönsten Flussschleife Europas „Zeller Hamm“ bis Bullay, mit Fähre übersetzen nach Alf, St. Aldegund, Neefer Brücke, Neef, zurück nach Bullay mit Fähre übersetzen, bis Zell-Kaimt radeln, dann über die Brücke nach Briedel, Pünderich, mit Fähre übersetzen und zurück über Zell-Kaimt, über die Brücke nach Zell
Länge: ca. 30 km, 3 Stunden reine Radelzeit zzgl. Pausen und Besichtigungen,

Schwierigkeitsgrad: gering
Zielgruppe: jedermann
Karten: „Moselland-Radwanderführer“ (1:50.000), „Wanderkarte Zeller Land“ (1:25.000)
Verkehrsanbindungen: Bahnhöfe: Umweltbahnhof Bullay, Bahnhof Neef
Moselschifffahrt Geb. Kolb, Tel. 02673-1515

Attraktionen:
Moselweinorte, Weinlehrpfad Bullay und Pünderich, Abstecher auf die Marienburg und den Prinzenkopf (für Trainierte), Moselschleuse in St. Aldegund, Viadukt in Pünderich, Kloster Stuben in Neef und Neefer Burg, Fachwerkensemble in Bullay

Besichtigungen:
Ofen- u. Puppenmuseum Neef
Wein- u. Heimatmuseum Zell (Mosel)
Moselländische Hausbrennerei Briedel
Alternative: eine Wegstrecke mit dem Schiff fahren
Auskunft: Tourist-Information Zeller Land, 06542-9622-0